Hannes Koch

Biografie

2014 Nominierung für den Journalistenpreis "Der lange Atem" des DJV Berlin
2012 Buch "Stromwechsel" (mit B. Pötter u. P. Unfried), Westend Verlag
2008 Gründung die-korrespondenten.de
2007 Buch „Soziale Kapitalisten“, Rotbuch
2005 Parlamentskorrespondent der Tageszeitung taz
2003 Vize-Ressortleiter Wirtschaft & Umwelt der taz
2002 Parlamentskorrespondent der taz
2001 Buch "New Economy", Verlag EVA
1998 Erster Preis im Journalisten-Wettbewerb des Märkischen Presseclubs Berlin
1997 Redakteur für Wirtschaft & Umwelt der taz
1996 Berliner Morgenpost
1993 selbstständiger Journalist

Ausbildung und Einstieg

1990 Volontariat
1987 Zivildienst
1981 Studium der Geschichte, Germanistik, Pädagogik, Philosophie in Bonn und Hannover
1961 in Remscheid geboren